Nextcoin [NxT] – Bitcoin 2.0?

Anmerkung: Dieser Artikel wurde von Markus Bohl verfasst. Nach der Fortführung des Blogs mit dem neuen Team wurde der name des Hauptaccounts verändert, weshalb ältere Artikel nun so aussehen, als würden sie von Lukas Fiedler stammen, auch wenn dem nicht so ist. Jeder dieser Artikel ist mit dieser Anmerkung versehen.

NxT hat eigentlich das „Coin“ gar nicht im Namen wird aber der Einfachheit halber doch oft Nextcoin genannt. NxT ist erst wenige Wochen alt, hat aber schon enormes Interesse auf sich gezogen. Dies liegt vor allem daran, da NxT kein Bitcoin-Klon ist, sondern eine völlig neue Software einsetzt. Zudem benötigt es zum „Minen“ keine Rechenpower mehr. Die Münzen werden über das proof-of-stake (anstatt proof-of-work wie bei Bitcoin) genannte Verfahren den bisherigen Besitzern, quasi als Verzinsung, zugelost. NxT ist durch dieses Vorgehen auch viel umweltfreundlicher als andere Coins, da keine stromfressende Mininghardware benötigt wird. Damit sieht sich NxT als erste Altcoin der nächsten Generation und auch als zukünftigen Bitcoin-Herausforderer. Es gibt ein Limit von 1 Milliarde NxT-Coins. Der aktuelle Kurs beträgt gerade einmal 0.0000035 BTC.

Wo ist also der Haken? Den gibt es natürlich. NxT ist erst wenige Wochen alt und der Code der Software bisher noch geheim, angeblich um einen Zeitvorsprung vor Nachahmern zu gewinnen (was tatsächlich Sinn macht). Die ersten Coins gingen für extrem wenig BTC an einen Stamm von „Altaktionären“, welche ihre enormen Bestände nun mit üppigen Kursgewinnen versilbern. Die Wallet-Installation auf dem PC ist nicht anfängerfreundlich und es gibt noch keinen regulären Börsenhandel. Nur auf der kleinen Plattform www.dgex.com können Bitcoins in NxT umgetauscht werden. Zudem muss sich erst noch zeigen, wie sicher die Software vor Hackern ist. Im schlimmsten Fall könnte NxT in wenigen Wochen mausetot sein.

Investmentstrategie: Ganz klar, enorm hohes Risiko kombiniert mit hoher Chance. Ich sehe bei NxT die höchste Chance überhaupt im Vergleich zu allen anderen Altcoins. Sollte sich NxT durchsetzen besteht mittelfristig das Potential, dass aus 5 Nullen hinter dem Komma nur noch 2 oder 3 Nullen werden zum BTC-Kurs; langfristig gar das Zeug dazu, Bitcoin zu verdrängen. Es könnte sich also lohnen bei www.dgex.com einen Account zu eröffnen und sich einige NxT zu besorgen. Wenn es gut läuft wird NxT in den nächsten Wochen bereits an den ersten Altcoin-Börsen gelistet werden. Ich werde bei NxT am Ball bleiben und über weitere Entwicklungen hier berichten. Morgen stelle ich Anoncoin hier vor.

Disclaimer – Hinweis auf Interessenskonflikt: Der Autor besitzt selbst NxT.

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: