[NEX] – Das wird NIX

Anmerkung: Dieser Artikel wurde von meinem Vorgänger verfasst. Nach der Fortführung des Blogs mit dem neuen Team wurde der name des Hauptaccounts verändert, weshalb ältere Artikel nun so aussehen, als würden sie von mir, Lukas Fiedler, stammen, auch wenn dem nicht so ist. Jeder dieser Artikel ist mit dieser Anmerkung versehen.

Ich habe ja schon über FrictionlessCoins Bemühungen geschrieben, einen Nxt-Klon zu starten und kostenlos anzubieten. Ich fand das Vorhaben von Anfang an für schwer durchführbar. Nun zeigt sich, dass FricitonlessCoin den Klon, doch für Geld anbieten will. Er will dafür Nxt haben und für 1 Nxt erhält man 50 seiner NEX. Auf diese Art und Weise will er 1 Million Nxt einsammeln im Marktwert von knapp 100.000 Dollar. Zusätzlich noch etliche Bitcoins. NEX wird allerdings nicht auf dem Nex-Code basieren, sondern eine Eigenentwicklung werden. FrictionlessCoin begründet dies damit, dass der Nxt-Code hoffnungslos verbuggt gewesen wäre, was eine Neuentwicklung erfordern würde. Im Klartext: Er konnte mit dem rudimentären Sourcecode wie erwartet nichts anfangen. Eine besondere Ironie stellt für mich dar, dass FlC für das IPO ausgerechnet in Nxt bezahlt werden will, was er ja angeblich so verabscheut. Und, dass aus „kostenlos“ innerhalb kurzer Zeit ein Preis von einer Million Nxt wurden. Ich rate von einem Investment hier ab. Auch der bisherige Track-Record von FlC,  lässt mich zur Vorsicht hier mahnen. Da FlC auch aktuell der Hauptmacher von iXcoin ist, rate ich Ihnen auch dazu, iXcoin zu meiden/ zu verkaufen.

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: