Miners Diaries: Thorcoin [THOR] mit GUI Miner Resistant

Anmerkung: Dieser Artikel wurde von meinem Vorgänger verfasst. Nach der Fortführung des Blogs mit dem neuen Team wurde der name des Hauptaccounts verändert, weshalb ältere Artikel nun so aussehen, als würden sie von mir, Lukas Fiedler, stammen, auch wenn dem nicht so ist. Jeder dieser Artikel ist mit dieser Anmerkung versehen.

Eigentlich sollte die Überschrift heißen: Thorcoin [THOR] mit ASIC Resistant. Thorcoin kam gestern heraus und ist ein Scrypt Jane Hybrid. Mit dieser Technik bleiben die großen ASIC-Miner automatisch ausgesperrt. Das führt automatisch zu einer gerechteren Verteilung der Coins. Ich fand das sehr interessant und wollte ebenfalls mitmischen. Die Mining-Pools glichen optisch 1 zu 1 den Miningpools normaler Scrypt Coins. Allerdings stellte sich dann heraus, dass mein GUI-Miner ebenfalls nicht akzeptiert wird. Der Mining-Prozess starte zwar, aber meine Shares wurden nicht akzeptiert (invalid). Tatsächlich hätte ich hier eine spezielle Mining-Software für Scrypt Jane anwenden müssen. Wieder etwas dazugelernt. Ich werde gelegentlich die Scrypt Jane Miner mal testen. Scrypt Jane könnte ein Weg sein, dass kleine Miner „überleben“ können, wenn dieses Jahr der ganz große ASIC-Scyrpt-Miner-Boom losgeht. Aktuell haben Scrypt Jane Coins auch einen sehr guten Ruf in der Community und werden eher unterstützt, als der 100ste Scrypt-Litecoin-Klon.

Ein Kommentar zu „Miners Diaries: Thorcoin [THOR] mit GUI Miner Resistant

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: